Im Namen der Lippischen Rose. Ein Hörstück nach dem Lippiflorium des Magister Justinus Mit diesem Epos sollte jeder Neuling die Forschung über Bernhard II. zur Lippe beginnen. Ein westfälisches! Heldengedicht! - etwas absolut Einmaliges in der deu
Im Namen der Lippischen Rose: Ein Hörstück nach dem Lippiflorium des Magister Justinus
Lippe und Livland: Mittelalterliche Herrschaftsbildung im Zeichen der Rose (Sonderveröffentlichungen des Naturwissenschaftlichen und Historischen Vereins für das Land Lippe) Das Kolloquium mit Vorträgen und Reisen, das die Grundlage zu diesem Werk war, stellte einen gewaltigen organisatorischen Aufwand und unendlich viel Arbeit da.
Gestalten des Hochmittelalters. Personengeschichtliche Essays im allgemeinhistorischen Kontext. Werner Goez ist Historiker und doch sind die Menschen, die er in seinem Buch beschreibt, so lebendig und berühren den Leser ganz persönlich. Es sind nicht die g
Heiliges Westfalen: Heilige, Reliquien, Wallfahrt und Wunder im Mittelalter (Religion in der Geschichte / Kirche, Kultur und Gesellschaft)
Der Orden der Schwertbrüder Ein sehr komplexes Buch über eine unübersichtliche, hochpolitische Zeit. Wer am Leben Bernhards II. zur Lippe interessiert ist, kommt jedoch an dem Werk nicht v
Im Zeichen des Löwen. Über die Zeit Heinrichs des Löwen, das Leben und Wirken des großmächtigen Herzogs, seine Spuren und Zeugnisse im Norden von Deutschland; Historische Reportagen